Sie benötigen eine gültige ärztliche Verordnung (rosafarben, DinA4), die – bei gesetzlich Versicherten – nicht älter als 14 Tage sein darf. Bei privat versicherten PatientInnen besteht diese Frist nicht. Falls Sie über Arztberichte, Diagnosen und Berichte anderer Therapeuten oder Einrichtungen verfügen, bringen Sie diese bitte mit.